Bericht vom 1. Mai Turnier der Vereine von Werneuchen 2019

Siegesserie der Vereinten Ledebourger nicht zu stoppen
————————————————————————————————

Sieben Mannschaften gingen beim diesjährigen Volleyballturnier der Vereine der Stadt Werneuchen an den Start. Neben dem Titelverteidiger Vereinte Ledebourger meldeten die SV Rot-Weiß Abteilungen Badminton, Handball, Fußball und Volleyball je eine Mannschaft, dazu stellte die Freiwillige Feuerwehr ein Team und zum ersten Mal war der neue Werneuchener Verein KJS Barnim am Start. Die Ledebourger gewannen die letzten drei Turniere, die spannende Frage war, kann eine andere Mannschaft die Siegesserie stoppen?
Aber mit vier Siegen und nur einem Unentschieden bewiesen sie auch dieses Jahr wieder ihre Dominanz und freuten sich zurecht über ihren vierten Titel in Folge. Im ersten Spiel der Feuerwehr kam es zu einem unverhofften Ereignis. Der Piepser der freiwilligen Kameraden meldete sich und sie rasten in ihren Sportsachen zur Feuerwehr und dann zu  einem Brandeinsatz. Nach ihrem Löscheinsatz kehrten sie unter Applaus in die Walter-Krüger-Halle zurück, spielten das Turnier zu Ende und belohnen sich mit dem dritten Rang im Endergebnis. Alle Anwesenden durften so mal den freiwilligen Einsatz bewundern und an dieser Stelle sei mal Dankeschön an die Arbeit der Kameraden der FFW gesagt. In der Halle wurde zur Freude vieler Zuschauer weiter gepritscht, gebaggert, geblockt und geschmettert. Alle hatten sichtlich Spaß am Volleyball. Mit Ehrgeiz wurde um jeden Ball gekämpft und das eine oder andere Trikot war durchgeschwitzt.
Am Ende freute sich die Abt. Badminton über den zweiten Platz. Auf dem undankbaren vierten Platz landete die Abt. Handball, fünfter wurde der KJS Barnim und sechster die A-Junioren der Abteilung Fußball.
Die Abteilung Volleyball bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, die diese Veranstaltung ermöglichte und bei der Fam. Horn, welche die Pokale sponsorte.
(Bilder bon Dr. Karl Lehmann)

Bericht vom 1. Mai Turnier der Vereine von Werneuchen 2018

 Vereinte Ledebourger holen zum dritten Mal infolge den Pokal   

(M.H.) Am 1. Mai lud die Abteilung Volleyball traditionell zum Turnier der Vereine ein. Sieben Mannschaften fanden dieses Mal den Weg in die Walter-Krüger-Halle im Hangar3. Am Start dabei waren zwei Teams aus der Abteilung Fußball, zum einen die Senioren und zum anderen die Junioren. Weiterhin waren die Abteilungen Badminton, Handball und Volleyball vertreten. Unsere Freiwillige Feuerwehr und die Titelverteidiger, die Vereinten Ledebourger, machten das Teilnehmerfeld komplett. In diesem Jahr hatten sich augenscheinlich alle Teams gut vorbereitet. Es gab spannende und verbissene Duelle auf dem Feld, jeder erzielte Punkt wurde lautstark gefeiert. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Fünf Punkteteilungen zeugten diesmal von einem ausgeglichenen Starterfeld. Am Ende setzten sich jedoch erneut die Vereinten Ledebourger durch und schafften mit dem erneuten Titelgewinn einen Hattrick. Platz zwei erkämpften sich die Handballer, auf dem dritten Rang landeten die Fußball Senioren. Etwas bessere Platzierungen hatten sich Badminton und die Feuerwehr mit Rang vier und fünf wohl doch ausgerechnet. Die Fußball Junioren erkämpften zwei Punkte, was leider nur für Platz sechs reichte. Die Volleyballer spielten wie die letzten Jahre außerhalb der Wertung, spielten souverän und gewannen alle ihre Partien. Der Dank für dieses gelungene Turnier gilt allen Sportlern und Helfern. Ein riesiges Dankeschön geht an Silke und Martina, die sich wieder um die Bewirtung kümmerten sowie an die Abteilung Badminton, die am Grill für leckeres Essen sorgte. Auch danken wir der Familie Horn, die mit einer Geldspende die Pokale sponsorte.
Eure Abteilung Volleyball

Hier noch einige schöne Fotos vom Turnier

 

GW Hellersdorf gewinnt WinterCup 2016

Am 27.2.2die begehrten Pokale016 fand unser diesjähriger WinterCup statt. Leider konnten wir personell bedingt nur eine Mannschaft aufstellen, aber mit Blumberg, Lok Bernau, GW Hellersdorf, Energie Berlin und GTKW Ahrensfelde spielten wir in einem Sechserturnier Jeden gegen Jeden. Mit dem Titelverteidiger GW Hellersdorf und BSV Blumberg, die sich beide im Spielbetrieb in Freizeitligen befinden, kristallisierten sich schnell die beiden Favoriten hervor. Die anderen Teams versuchten die Favoriten zu ärgern und den einen und anderen Punkt zu stehlen. Im direkten Vergleich bezwangen die Hellersdorfer den BSV Blumberg und holten sich erneut den Turniersieg und Wanderpokal. Werneuchen landete punktgleich mit Lok Bernau aber dank der besseren „kleinen Punkte“ auf Rang drei. Platz 5 ging an Energie Berlin  vor den punktgleichen Ahrensfeldern. Die von GTKW Ahrensfelde gesponsorten Pokale waren dieses Mal ein ganz besonderer Augenschmaus. Es handelte sich um ausgebaute und bearbeitete Teile aus dem Gasturbinenkraftwerk. Herzlichen Dank an den Spender und Organisator Rainer Schöfl. Ein weiteres Dankeschön geht an Martina, Claudia und Janis, die uns und unsere Gäste bewirteten. Es war ein tolles Turnier und hat großen Spaß gemacht.

Abschlusstabelle

  1. GW Hellersdorf
  2. BSV Blumberg
  3. SV Rot-Weiß Werneuchen
  4. Lok Bernau
  5. Energie Berlin
  6. GTKW Ahrensfelde

 

Die Volleyballer aus Seefeld und die Badminton-Gruppe des SV Rot-Weiß Werneuchen gewinnen das Volleyballturnier der Vereine 2015

DSC_6889 a (1)(K.L.) 03. Mai 2015

Am 01. Mai 2015 fand in der Werneuchener Sporthalle (Hangar 3) wieder das traditionelle Volleyballturnier der Vereine statt.

Ausrichter waren die Volleyballer des Sportclubs Rot-Weiß Werneuchen.

Gespielt wurde in den zwei Kategorien Volkssport und Vereinssport.
In der Kategorie Volkssport  hatten sechs Mannschaften gemeldet, SV Rot-Weiß Tischtennis, Stadtverwaltung Werneuchen, SV Rot-Weiß Fußball,  SV Rot-Weiß Badminton, SV Rot-Weiß Handball und der Jugendclub Werneuchen.

 

11211575_798216493603142_585568480_o neu

 

 

SV Rot-Weiß Badminton heißt der diesjährige Gewinner in der Kategorie Volkssport.

 

 

Abschlusstabelle / Volkssport Sp. Pkt. kl. Punkte Diff.
1. SV Rot-Weiß Badminton 5 9 177 : 126 51
2. SV Rot-Weiß Tischtennis 5 7 184 : 103 81
3. SV Rot-Weiß Handball 5 7 178 : 106 72
4. SV Rot-Weiß Fußball 5 4 130 : 167 -37
5. Stadtverwaltung Werneuchen 5 2 110 : 183 -73
6. Jugendclub Werneuchen 5 1 100 : 194 -94

Spielplan und die jeweiligen Spielergebnisse können Sie >>> hier nachlesen.

 

In der Kategorie Vereinssport haben drei Mannschaften den Pokal ausgespielt, die Volleyballer Rot-Weiß Werneuchen 1 und 2 sowie die Volleyballer aus Seefeld.

Sieger in dieser Kategorie wurden die Seefelder Volleyballer.

Abschlusstabelle / Vereinssport Punkte kl. Punkte
1. Seefeld 5 123 : 121
2. Rot-Weiß Werneuchen – Volley 2 4 120 : 124
3. Rot-Weiß Werneuchen – Volley 1 3 122 : 120

Spielplan und die jeweiligen Spielergebnisse können Sie >>> hier nachlesen.

Foto-Impressionen von den Spielen finden Sie in der >>> Galerie.